Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenPAY
Was ist die Multipay Funktion?
Was ist die Multipay Funktion?

Hier erfahren Sie alles rund um die Multipay Funktion - vom einfachen Set-Up bis hin zu Multi-Zahlungen und die Verwaltung von Gruppen.

Sabrina Maly avatar
Verfasst von Sabrina Maly
Vor über einer Woche aktualisiert

Wir halten Ihnen bei globalen Gehaltszahlungen den Rücken frei!

Teams im Ausland machen die monatliche Gehaltsabrechnung komplexer und kostspieliger. Die Multipay Funktion von amnis konzentriert sich auf internationale Sammelzahlungen und ermöglicht es, globale Teammitglieder und Freiberufler einer "Zahlungsgruppe" hinzuzufügen und in verschiedenen Währungen in einem einzigen Workflow zu bezahlen.

So können Sie Überweisungsgebühren und Wechselkurs-Margen einsparen und Ihr externes Team und Freiberufler mit einer schnellen, zuverlässigen und sicheren Zahlungslösung bezahlen.

Die Multipay Funktion kann auch in anderen Situationen von großem Vorteil sein, zum Beispiel bei Mietzahlungen, Versicherungen oder wiederkehrenden Zahlungen an Lieferanten. Erstellen Sie einfach die Gruppe, die Ihren Bedürfnissen entspricht!

Wie funktioniert die Multipay Funktion?

Initiales Set-Up:

  1. Erstellen Sie ein kostenloses amnis Konto und/oder melden Sie sich bei Ihrem amnis Konto an.

  2. Gehen Sie zu "Zahlungen" und wählen Sie die "Multipay" Funktion:

  3. Klicken Sie auf "Gruppe erstellen" und geben Sie Ihrer Gruppe einen Namen.

  4. Fügen Sie bereits bestehende Kontakte aus der Liste zu Ihrer Gruppe hinzu oder erstellen Sie einen neuen Zahlungsempfänger ("Kontakt hinzufügen").

  5. Vervollständigen Sie für jeden Kontakt die Zahlungsinformationen, z.B. Bankkonto und monatlicher Standard-Betrag (der Betrag kann bei Bedarf auch bei jeder Zahlung angepasst werden), und fügen Sie den Kontakt dann zur Gruppe hinzu.

  6. Wenn Sie alle Zahlungsempfänger der Gruppe hinzugefügt haben ist das Set-Up abgeschlossen und Sie können direkt mit der Zahlung fortfahren, indem Sie auf "Start Multipay" klicken.

Zahlungen erfassen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem amnis Konto an, gehen Sie zu "Zahlungen" und wählen Sie die "Multipay" Funktion. Alternativ können Sie auf Ihrem Dashboard zum Abschnitt "Zahlung erfassen" gehen und dort "Multipay" auswählen.

  2. Wählen Sie eine Gruppe aus.

  3. Geben Sie im zweiten Schritt die Zahlungsreferenz, Datum, Zahlungsgrund und Spesenregelung an. Hier können Sie zudem die gewünschten Zahlungsempfänger auswählen, indem Sie rechts den Haken neben dem Namen setzen. Wenn Sie alle Kontakte der Gruppe auswählen möchten, klicken Sie unten auf "Alle auswählen".

    Beachten Sie bitte, dass wir automatisch den Betrag vorausfüllen, den Sie im Set-Up Prozess angegeben haben. Sollten sich die Beträge monatlich ändern, können Sie hier jederzeit die Zahl im Betragsfeld anpassen.

    Zudem kann die Zahlungsreferenz individuell für jeden Zahlungsempfänger angepasst werden.

  4. Im letzten Schritt können Sie die Angaben nochmal kontrollieren und dann mit einem Klick die Gruppenzahlung freigeben.

Tipp: Gehen Sie zur Registerkarte "Multipay" und klicken Sie rechts auf "Kauf", um direkt den gewünschten Fremdwährungs-Betrag für Ihre Gruppenzahlung zu kaufen:

Multi-Zahlungen und Gruppen verwalten:

Um eine Gruppe zu löschen oder zu bearbeiten, gehen Sie zur "Multipay" Funktion und klicken Sie auf das rote "Löschen" Symbol, um eine Gruppe zu löschen, oder auf das blaue "Bearbeiten" Symbol, um die gewählte Gruppe zu bearbeiten (z.B. Kontakte hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu löschen):

Eine Auflistung aller offenen und ausgeführten Zahlungen finden Sie im Menüpunkt "Zahlungen" unter der Registerkarte "Multipay". Klicken Sie auf die Gruppenzahlung, um eine Auflistung aller dazugehörigen Einzelzahlungen zu erhalten. Mit Klick auf eine Auszahlung sehen Sie zudem nähere Zahlungsdetails und können ein PDF generieren oder offene Einzelzahlungen löschen.

Im Menüpunkt "Kontakte" sehen Sie zudem Registerkarten für Ihre Gruppen, können neue Gruppen erstellen, Kontakte zu bestehenden Gruppen hinzufügen oder direkt eine Gruppenzahlung erfassen.

Tipp: Sie möchten kostspielige Zwischenbanken vermeiden und Ihre Transaktionen noch schneller ausführen? amnis PEER ist die Lösung für Echtzeit Überweisungen welche Ihnen ermöglicht, Ihr eigenes Zahlungsnetzwerk aufzubauen, Ihre Zahlungsempfänger einzuladen und sie in Echtzeit in jeder beliebigen Währung zu bezahlen - und das zum Nulltarif für beide Parteien.

Haben Sie Ideen wie wir unser Produkt verbessern könnten? Welche neuen Funktionen würden Ihnen weiterhelfen? Senden Sie uns Ihre Idee hier!

Hat dies Ihre Frage beantwortet?